One Two
« Juni 2021 »
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
 
Sie sind hier: Startseite AK Müller Forschungsgebiete Adenin-Rezeptoren

Adenin-Rezeptoren

Erst vor wenigen Jahren wurde erstmals bekannt, dass die Nucleobase Adenin als physiologischer Agonist an einer neu entdeckten Klasse von G-Protein-gekoppelten Rezeptoren fungiert. Inzwischen wurde neben dem Ratten-Adeninrezeptor (rAde1R), von dem ein Ortholog in der Maus existiert, ein zweiter Rezeptor-Subtyp in der Maus gefunden (mAde2R). Beide Subtypen sind Gi-gekoppelt und Aktivierung der Rezeptoren mit Adenin in nanomolaren Konzentrationen führt zu einer Hemmung der Adenylatcyclase und damit zu einer verringerten cAMP-Produktion in der Zelle. Unsere Arbeitsgruppe war an der Entdeckung dieses neuen Adeninrezeptor-Subtyps beteiligt und hat darüber hinaus die Struktur-Wirkungsbeziehungen beider Rezeptorsubtypen intensiv untersucht.

 

Publikationen

Simone Gorzalka, Sauro Vittori, Rosaria Volpini, Gloria Cristalli, Ivar von Kügelgen, Christa E. Müller; Evidence for the functional expression and pharmacological characterization of adenine receptors in native cells and tissues.
Mol. Pharmacol. 2005, 67, 955-964.
Anke C. Schiedel, Heiko Meyer, Bernt B. A. Alsdorf, Simone Gorzalka, Hannelore Brüssel, Christa E. Müller; [3H]Adenine is a suitable radioligand for the labeling of G protein-coupled adenine receptors but shows high affinity to bacterial contaminations in buffer solutions.
Purinergic Signalling 2007, 3, 347-358.
Ivar von Kügelgen, Anke C. Schiedel, K. Hoffmann, Bernt B. Alsdorf, Aliaa Abdelrahman, Christa E. Müller; Cloning and functional expression of a novel Gi protein-coupled receptor for adenine from mouse brain.
Mol. Pharmacol. 2008, 73, 469-477.
Thomas Borrmann, Aliaa Abdelrahman, Rosaria Volpini, Catia Lambertucci, Edgar Alksnis, Simone Gorzalka, Melanie Knospe, Anke C. Schiedel, Gloria Cristalli, Christa E. Müller; Structure-activity relationships of adenine and deazaadenine derivatives as ligands for adenine receptors, a new purinergic receptor family.
J. Med. Chem. 2009, in press.
Artikelaktionen