One Two
Sie sind hier: Startseite AK Müller Doktoranden-Stipendium des Verbands der Chemischen Industrie für Luca Svolacchia

Doktoranden-Stipendium des Verbands der Chemischen Industrie für Luca Svolacchia

Luca Svolacchia, Pharmazeutisches Institut, Abteilung für Pharmazeutische und Medizinische Chemie, erhält ein Promotionsstipendium des Fonds der Chemischen Industrie. Sein Promotionsprojekt befasst sich mit dem Design und der Synthese von P2X2-selektiven und Dual/Multi-Target P2X-Rezeptor-Antagonisten, die Entzündungen im Darm, z.B. bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, lindern sollen. Luca ist in Italien aufgewachsen und hat an der Universität Florenz im Bereich Pharmazeutische Chemie und Technologie studiert, bevor er im Rahmen eines Erasmus-Praktikums nach Bonn kam. Mit diesem Stipendium kann er nun promovieren, und wir können diesen jungen, talentierten Wissenschaftler in Bonn halten. Herzlichen Glückwunsch!

Artikelaktionen