One Two
« Februar 2020 »
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
 
Sie sind hier: Startseite AK Müller Drittmittel-geförderte Kooperationsprojekte

Drittmittel-geförderte Kooperationsprojekte


zuvor geförderte Projekte

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

  • GRK 677: „Struktur und molekulare Interaktion als Grundlage der Arzneimittel-Wirkung“, Teilprojekt: Entwicklung Subklassen-selektiver Adenosinrezeptor-Antagonisten als pharmakologische Werkzeuge.

  • GRK 804: „Analyse von Zellfunktionen durch Kombinatorische Chemie und Biochemie“, Teilprojekt: Selektive molekulare Werkzeuge für Purin-Rezeptoren: Synthese, strukturelle Voraussetzungen, In-vitro-Pharmakologie.
     

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

  • BioPharma: Neuroallianz – Innovative Therapeutika und Diagnostika für neurodegenerative Erkrankungen: Umfangreiches Kooperationsprojekt mit verschiedenen akademischen Partnern und der Biotech- und Pharma-Industrie
     

European Union (EU)

  • NEURON-Verbund (mit Arbeitsgruppen in Spanien und Italien): Entwicklung von Arzneistoffen für heterodimere G-Protein-gekoppelte Rezeptoren
     

Drittmittel des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Artikelaktionen